Kontinuierliches Wachstum

Der Freundl GmbH Malerbetrieb ist seit dem Jahr 2000 das I-Tüpfelchen in der beruflichen Entwicklung der Herren Wolfgang Freundl und Klaus Grünwald. Seit 1980 sammelt Wolfgang Freundl Erfahrungen im Malerhandwerk und hat sie bis heute zu großer Professionalität entwickelt und 1994 zur Meisterschaft mit Brief und Siegel gebracht. Klaus Grünwald trägt seine Erfahrungen als Werksmeister im Metallbereich und ausgewiesener Experte in Wärmedämmung bei. Eine Kombination, von der die Kunden nur profitieren können.

Hochwertige Gestaltungen - Anspruchsvolle Sanierungen

Von feinsten Spachtelmaterialien über Wärmedämmung bis zur komplexen  Bodenbeschichtung - der Freundl GmbH Malereibetrieb hat die richtigen Mitarbeiter für Ihre Aufgabenstellungen im Renovierungs- oder Sanierungsbereich. Ein tolles Team aus alten Hasen und jungen Malergesellen ist Garant für Qualität und Begeisterung.

Unser Ziel: Für Sie als Kunden wollen wir "die Maler in Kärnten" sein

Ein hoher Anspruch, der für alle Mitarbeiter im Hause Freundl GmbH Programm ist. "Eine solide Handwerksleistung ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus wollen wir unsere Kunden immer besser beraten, einen immer besseren Service bieten und immer bessere  Informationen, Materialien und Verarbeitungstechniken anbieten."

Historie

September 2000 Gründung durch Freundl Wolfgang MLM und Grünwald Klaus, als WK Freundl OEG. Betriebssitz war damals das familiäre Wohnzimmer der Familie Grünwald. Start zu zweit. Leistungen waren von Anfang an die Malerei und die Fassadendämmung.
Juni 2001 Der erste Mitarbeiter wird eingestellt.
2002 Büro in Warmbader Allee, noch immer in den privaten Räumen, und Lager in St. Magdalen. 6 Mitarbeiter.
2002 Eintritt in die ARTA Handwerkergruppe.
2003 Willi Aicher stößt ins Unternehmen.
2004 Umzug mit den Büro nach ST. Magdalen zum Lager.
2004 Die erste Raupenbühne mit einer Arbeitshöhe von beachtlichen 14 Metern wird angeschafft.
2005 Freundl informiert mit einer jährlichen wiederkehrenden Schulungsveranstaltung für die eigenen Mitarbeiter rund um Innovationen, neue Techniken, Verfahren.
2006 Barbara Samonig kommt ins Unternehmen.
2006 Das erste Fachforum findet seit diesem Jahr regelmäßig im Frühjahr statt.
2007 Umfirmierung in eine GembH und Logo Neugestaltung als Freundl Malereibetrieb.
2007 Goran Arsenovic kommt in das Unternehmen.
2008 Die Freundl-Power-Team-Sommerkarten werden erstmalig versendet. Seitdem wird jährlich ein neues Teambild erstellt. 29 Mitarbeiter finden Platz auf der Sommerkarte.
2009 Großer Neubau in der Chromstraße mit innovativem Lagerkonzept.
2009 Die zweite Raupenbühne findet ihren Platz im Freundl-Fuhrpark. Arbeitshöhe sind 19 Meter.
2011 Ein großer Schritt nach oben: 2 Hubbühnen werden zurücckgegeben und drei neue angschafft. 2012 Das erste Freundl Frauen Power Team tritt auf den Plan.
2015 Die vierte Hubbühne kommt ins Unternehmen. Auf der Sommerkarte sind 50 Mitarbeiter abgebildet.
2016 Eine Autobühne wird zusätzlich angeschafft.
2017 Der Leistungsbaustein Fenster wird ab sofort mit angeboten. Roland Gailer übernimmt die Leitung des Bereichs. Ein Showroom wird auf dem Firmenareal eingerichtet.
2018 Mit Bodenbelägen wird der nächste größere Baustein angeboten unter der Leitung von Adis Osmanovic.
2018 Ein topmoderner Hochdruckstrahler wird angeschafft. Leistungsdaten sind 500 Bar und 100 Grad.

Unsere Leistungen

Bodenbeschichtung, Fassadenrenovierung, Gewerberaumrenovierung, Korrosionsschutz, Schimmel Sanierung, Treppenhausrenovierung, Wärmedämmung, Wohnraumgestaltung